Traumdeutung

Die Magie der alten Slawen: Merkmale und Regeln der Riten

Pin
Send
Share
Send
Send


Unsere Vorfahren lebten nach den Gesetzen der Natur und führten Rituale durch, um die Götter zu besänftigen. Ich habe mich schon immer für Esoterik und Geschichte interessiert. Kürzlich interessierte ich mich sehr für die Riten der alten Slawen. Ich möchte über die Merkmale der slawischen Magie sprechen, denn dies ist unsere Vergangenheit.

Magische Eigenschaften

Lange haben die Menschen versucht, die Phänomene in der Umgebung zu verstehen. Sie versuchten Erklärungen für verschiedene Naturphänomene zu finden. Nicht alle haben es geschafft. Einige versuchten einfach mit aller Kraft zu überleben, und deshalb gab es keine Zeit für Wissen. Andere waren aufgrund ihrer besonderen Mentalität einfach nicht analysefähig.

Es gab aber auch solche, die versuchten, Naturphänomene mit bekannten physikalischen Gesetzen in irgendeiner Weise zu vergleichen. Aber das, was keine rationale Erklärung für die Manifestationen der Magie fand.

Generationen sammelten Erfahrung und Wissen auf dem Gebiet der Hexerei. Zuerst wurde es von den Meistern an die Studenten weitergegeben. Später, als das Schreiben erschien, begannen Schriftrollen zu erscheinen und nach Jahren - Bücher. Sie standen nur jenen zur Verfügung, die mit besonderer Macht ausgestattet waren.

Jede Manifestation von Magie - ist die Kunst des Realitätsmanagements, mit der Sie die Gesetze der Welt beeinflussen können. Magie wurde in der Antike geboren und wird immer existieren, vielleicht ändert sich nur der Name dieses Wissens.

Menschen entgegengesetzter Überzeugung besaßen jahrhundertelang magische Kunst in verschiedenen Ländern. Einige glaubten, dass Magie Wissen für die Auserwählten ist. Sie haben ihre Erfahrungen sorgfältig gehütet und nur an erprobte Schüler weitergegeben. Aber es gab andere, denen die Streitmacht gehörte. Sie wollten den Menschen helfen und Magie in die Gesellschaft einführen.

Ursprünglich gehörte die magische Kunst in Russland Priestern und Schamanen. Später gesellte sich die Wissenschaft zu ihnen und übersetzte Zauber in eine spezielle Sprache des Initiierten. Die Gesetze der umgebenden Realität bleiben jedoch unverändert. Für diejenigen, die geheimes Wissen besitzen möchten, gibt es keine Barrieren.

Die Regeln der slawischen Riten

Slawische Magie ist kreative Hexerei oder Hexerei, die darauf abzielt, dem Durchschnittsmenschen im Alltag zu helfen. Durch Verschwörungen und Riten konnten Heiler:

  • Krankheit heilen;
  • vor unfreundlichen Augen schützen;
  • Ertrag erhöhen;
  • von Schädlingen usw. befreien

Die meisten Riten waren gut, hell und hatten keine destruktiven Auswirkungen. Der Ruhm der slawischen Könige breitete sich weit über Russland hinaus aus. Zu ihnen fuhr aus allen Teilen des Kontinents. Aber, wie in anderen Gesetzen, hatte die slawische Hexerei ihre eigenen Regeln, die genau befolgt werden mussten:

  • Alle Handlungen wurden mit einem kaum hörbaren Flüstern gelesen, damit der Teufel sich nicht einmischen und verletzen konnte.
  • Vor dem Ritual sollte gefastet werden, wobei ein aufrichtiger Lebensstil ohne Alkohol, Rauchen und Frauen aufrecht erhalten werden sollte.
  • Rituale durchzuführen, konnte nur von einer absolut gesunden Person durchgeführt werden. Eine kranke Hexe könnte seine negative Energie während eines Rituals übertragen und negativ beeinflussen;
  • Die Zähne des Zauberers mussten auch stark und gesund sein. Es waren die Zähne, die die Gesundheit der Hexe bestimmten;
  • nur bestimmte Wochentage - der zweite, dritte und fünfte - waren für magische Riten geeignet;
  • Es war verboten, Geld für das Ritual mitzunehmen. Derjenige, dem geholfen wurde, konnte zum Dank Essen oder materielle Dinge geben. Aber das Geschenk muss von Herzen kommen.

Übrigens! Bis heute nehmen die Hexen und Heiler kein Geld für ihre Hilfe. Sie haben zwar einen Ausweg gefunden - der Kunde lässt das Geld einfach an prominenter Stelle und übergibt es nicht dem Zauberer.

Kämpfe gegen slawische Magie

Mit dem Aufkommen des Christentums in den slawischen Ländern begannen viele magische lokale Rituale, als böse, eine große Sünde wahrgenommen zu werden. In der Tat zielte heidnische Magie darauf ab, Menschen zu reinigen, ihre Sünden zu erkennen und ihnen zu vergeben.

Mit Hilfe magischer Riten haben die alten Magier nicht nur die Gesundheit der Menschen verbessert und ihre Ernte gesteigert. Sie halfen oft bei den Kämpfen. Mit Hilfe der Riten konnten sie:

  • Gib den Kriegern die Fähigkeit, sich schnell zu bewegen.
  • ermöglichte es, die Pläne des Feindes zu lernen;
  • stärkte die Kampfkraft aller Truppen;
  • handhabte natürliche Phänomene, die den Feind stören und sogar schädigen konnten;
  • Sättige die Waffe mit der Kraft und Energie von Mutter Erde.

Einige Hexen könnten nach Überzeugung in die Astralwelt hinausgehen und ihre Geister in die Körper von Tieren oder Vögeln befördern. So sahen sie mit den Augen der Tiere und hörten sie mit den Ohren.

Die geheime Magie der Alten

Antike Magie hat mehrere Richtungen, aber meistens wird sie in Dunkelheit und Licht unterteilt. Auch Hexerei kann militärisch, zeremoniell oder haushaltsmäßig sein. Gleichzeitig zielen Lichtzeremonien darauf ab, negative Energie zu erzeugen und loszuwerden, andere zu heilen und ihnen zu helfen.

Dunkle Hexerei hingegen schadet nur. Mit Hilfe der Riten der schwarzen Magie könnte man eine Person beschädigen, verfluchen, Gebäude zerstören, Parasiten aussenden und andere Gräueltaten begehen. Gleichzeitig erforderte jede Aktion, die mit Hilfe der dunklen Mächte durchgeführt wurde, ein Opfer des Zauberers.

Ursprünglich sollte dunkle Hexerei das Land vor Feinden schützen. Aber es gab immer Menschen, die im Laufe der Zeit ihre persönlichen Möglichkeiten zur Rache oder Bereicherung nutzten.

Slawische Magie funktioniert nicht mit dunklen Kräften und schadet daher der Außenwelt nicht. Tatsache ist, dass die Slawen keine guten oder bösen Götter hatten. Jede heidnische Gottheit hat einfach ihre Funktionen erfüllt, um der Welt zu helfen. Aber es gab Eingeweihte, die selbst slawische Rituale in keiner Weise friedlich führen konnten. Sie arbeiteten in der Regel mit unterirdischen Göttern (Tschernobog, Marena und andere).

Durchführung von Zeremonien

Die Basis der slawischen Magie sind Riten oder Rituale. Sie waren saisonal (Kalender) oder Urlaub. Nicht nur der Vedun selbst nahm an den Zeremonien teil, sondern auch alle Bewohner des Stammes, der Gemeinde und des Dorfes.

Gemeinsame Riten

Jede Siedlung hatte ihren eigenen heiligen Ort, der sorgfältig vor Feinden verborgen war. Wenn ein solcher Ort auf irgendeine Weise verunreinigt würde (durch Mord, Ehebruch usw.), könnte die Gemeinde allmählich aussterben.

Am richtigen Tag versammelte sich die ganze Gemeinde an einem geheimen Ort, um den Göttern ihre Bitten zu übermitteln. Es wurde angenommen, dass die Energie vieler Menschen die höheren Kräfte schnell erreicht. Die Hexe in diesen Ritualen war nur ein Dirigent. Die obligatorischen Elemente der Riten waren Tänze, Rundtänze, Gesänge.

Nach dem Glauben der alten Slawen gibt es drei Welten:

  • Regel - die Welt der höheren Mächte;
  • Realität ist Realität;
  • Nav - die Welt der Geister.

Mit der Energie der ersten und letzten Welt könnten Vedunen Jav durch Riten verbessern. Jeder, der an die heidnischen Götter glaubt, hat keine Angst vor Tod oder Leben, denn er weiß genau, was ihn in einer anderen Welt erwartet.

Gemeinsame Rituale waren jedoch komplex und hatten zum Ziel, das Leben aller Gemeindemitglieder zu verbessern. Mit ihrer Hilfe war es möglich, Regen zu verursachen, die Ernte zu verbessern oder den Stamm vor der Pest zu retten.

Verschwörungen

Es gab aber auch andere magische Handlungen - Verschwörungen, die den Menschen halfen. Sie waren übrigens allen Männern und Frauen bekannt. Dieses Flüstern sollte den Schmerz lindern, den Bräutigam / die Braut anziehen, auf jeden Fall viel Glück anlocken und vieles mehr.

Einige Zaubersprüche sind bis heute erhalten. Sie zielen darauf ab, die Familie vor Verderb zu schützen, Liebe zu finden oder vor Krankheiten zu schützen.

Grundstück zum Schutz der Familie vor Verderb

Verschwörung zu lieben

Plotten Sie auf Wasser von der Krankheit

Fazit

Somit ist es möglich, alles oben Geschriebene zusammenzufassen:

Sehen Sie sich das Video an: Verbotenes Wissen: Seelen-Kreislauf - das Leben und Sterben (Oktober 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send