Traumdeutung

Alter russischer weiblicher Name: Traditionen und Bedeutungen

Pin
Send
Share
Send
Send


In den letzten Jahren ist es in Mode gekommen, Kinder seltene Namen zu nennen. Als ein Mädchen für mich geboren wurde, wollte ich es nach den Traditionen der Vorfahren benennen, also machte ich auf die altslawischen Namen aufmerksam. Sie sind harmonisch und jede hat ihre eigene Bedeutung. Ich möchte Ihnen erzählen, wie Sie früher einen Namen für das Mädchen gewählt haben, welche Traditionen es gab.

Altslawische Namen

Seltene Namen sind natürlich schön, aber es lohnt sich, über ihre Bedeutung nachzudenken. Es ist wichtig, dass ein Kind in der Schule und im Erwachsenenalter nicht gemobbt wird. Außerdem müssen die Namen dem Gebiet entsprechen, in dem das Mädchen geboren wurde.

Es ist ziemlich schwierig, alte slawische Frauennamen zu studieren. Jede von ihnen hat verschiedene Bedeutungen, die von der Familie, den regionalen Traditionen und der Lebensweise einer Gesellschaft in einer bestimmten Region des Landes abhängen.

Weibliche alte russische Namen sind selten, die meisten haben einen schönen Klang. Trotzdem ist es ziemlich schwierig, einen Namen für ein Mädchen zu wählen, da sie in Zukunft die Haushälterin und Mutter sein wird.

Echte slawische Namen sind heutzutage bei Russland selten, nicht weil sie nicht harmonisch sind, sondern weil sich die Menschen im Laufe der Zeit vermischt haben und ihre Traditionen und Bräuche nach Russland gebracht haben. Kinder wurden germanische, griechische oder sogar lateinische Namen genannt. Jetzt betrachten viele sie aufrichtig als russisch, aber das ist nicht so.

Der Brauch, einen Namen für ein Kind zu wählen

Die alt-slawischen Bräuche sind sehr schön, obwohl die modernen Menschen ein bisschen seltsam erscheinen mögen. Tatsächlich lebten unsere Vorfahren in Frieden mit der Natur.

Russland hatte seine eigenen Traditionen, Kinder zu benennen. Es ist zu beachten, dass die Namen der Babys nicht angegeben wurden. Sie wurden temporäre Spitznamen genannt oder sogar nach Dienstalter - der erste, der zweite oder der älteste, der mittlere, der jüngere usw.

Das Namensritual wurde durchgeführt, als Mädchen 9-16 Jahre alt waren. Bis zu diesem Zeitpunkt beobachteten sie das Kind normalerweise, um seine persönlichen Qualitäten und Persönlichkeitsmerkmale zu bemerken. Es ist heute allgemein anerkannt, dass der Name das Leben von Menschen beeinflusst. Früher glaubte man, dass der Name den Charakter widerspiegeln und über die Identität des Trägers sprechen sollte.

Übrigens! Der Name konnte keiner sein. Diese Tradition lebt bis zu einem gewissen Grad weiter, da sich viele Spitznamen geben.

Jedes in der Familie geborene Mädchen hatte seinen eigenen Zweck. Bei der Wahl eines Namens war das ein großer Unterschied. Viele Faktoren wurden berücksichtigt:

  • persönliche Eigenschaften des Kindes;
  • ihre Rolle als Haushälterin, zukünftige Ehefrau und Mutter;
  • Assoziationen mit Göttern.

Die Zeit des Namensrituals war auch kein Zufall. Dazu haben wir auch die Eigenschaften beobachtet, die sich am deutlichsten im Mädchen manifestierten:

  • wenn sie Anzeichen einer zukünftigen Heilerin oder einer Hexe zeigte, wurde das Kind im Alter von 9 Jahren benannt;
  • diejenigen, die sich im Alter von 12 Jahren als zukünftiger Krieger oder Herrscher zeigten;
  • Wenn es keine solchen Anzeichen gab, wurde der Name im Alter von 16 Jahren gegeben.
  • Wenn es darum ging, das Kind zu benennen, wurde der Name nach folgenden Grundsätzen vergeben:
  • basierend auf dem Charakter des Kindes;
  • zu Ehren einer der Ahnen, deren Eigenschaften sie am deutlichsten geerbt hat. Wenn sich ein Mädchen zum Beispiel für Hexerei interessiert, würde es die Ahne, die Hexe, zu ihren Ehren nennen. Wenn sie eine ausgezeichnete Köchin ist, wird eine Frau mit ähnlichen Talenten in der Familie gesucht.
  • zum Ruhm der Ahnengöttin-Beschützerin. In diesem Fall hoffte man, dass die Gottheit das Kind beschützen und es vor Schaden und bösen Mächten schützen würde.

Name Eigenschaften

Wie oben erwähnt, klingen die altslawischen Namen wunderschön und stimmen größtenteils mit ihrer Bedeutung überein. Bedingt in mehrere Typen unterteilt:

  1. Zwei Wurzeln Solche Namen haben zwei Wurzeln. Zum Beispiel Miroslav, Lyubomila, Svetozara. Wie Sie sehen können, gibt es in diesen Worten zwei Grundlagen, die die Essenz des Namens widerspiegeln.
  2. Basierend auf Partizipien. Ein Beispiel ist der Name Zhdana, Zhelan usw.
  3. Nachdenklichkeit des Kindes. Zu diesen Namen gehören - Zabava, Veselina, Milan.
  4. Abgeleitet von den Namen der Gottheiten - Ogneyar (Feuer Yarila).
  5. Besondere Namen, die nur als Kinder von Herrschern und Führern bezeichnet wurden.

Das Ritual selbst wurde vom Zauberer (oder Priester) durchgeführt. Während der Zeremonie wurde das Mädchen gewaschen, als würde der frühere Spitzname von ihr abgewaschen, und dann nannten sie ihren permanenten Namen. Es ist interessant, dass die Mädchen im See gewaschen, d.h. stilles Wasser und Jungs - im Fluss, d.h. Das benötigte Wasser floss.

Übrigens! Manchmal änderten sich die Namen. Dies geschah, wenn einer Frau ein anderer Spitzname zugewiesen wurde. Dann wurde der Ritus erneut durchgeführt, so dass das Mädchen vor den Göttern rein war.

Wie man den alten russischen weiblichen Namen wählt

Ein Kind selten und schön zu nennen, will jede Mutter. Aber der Name muss euphonisch sein. Dies gilt insbesondere für weibliche Namen.

Tatsache ist, dass man früher an die magische Kraft des Namens geglaubt hat. Es wurde geglaubt, dass es dem Menschen die Kraft der Natur selbst und den Schutz der Götter gibt. Und die Frau brauchte wie die zukünftige Frau und Mutter vor allem Schutz.

Übrigens! Der Name kann unabhängig erdacht werden, basierend auf den alten slawischen Bräuchen. Präzedenzfälle sind bereits passiert. Aber es sollte nicht vergessen werden, dass der neu durchdachte Name, auch ein sehr schöner alter Russe, nicht ist. Und wenn Sie vorhaben, ein Kind zu taufen, kann der Priester während der Taufe des Kindes den Ritus ablehnen oder ein Kind mit einem anderen Namen benennen.

Fazit

Auf der Grundlage des Vorstehenden können wir Schlussfolgerungen ziehen:

Sehen Sie sich das Video an: Russische Modedesignerin: Die Kleidung bestimmt das Leben der Menschen (Oktober 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send